Männerberatung

„Papa, was findest du gut an mir?“ „Gut finde ich an dir, dass du mir oft hilfst, dass du tust was man dir sagt, dass du gut in der Schule bist und gut Fußball spielst!“ Männer befinden sich oft in einem Spannungsfeld von Rollenidentität, Erwartungen und Leistungsdruck. Der Mann lernt früh, dass sein Selbstwert davon abhängt was er tut, was er kann und was er leistet. Der Mann als „erfolgreicher Macher“, der immer eine Lösung präsentieren kann – da bleibt oft kein Platz für Gefühle wie Angst, Mutlosigkeit oder Traurigkeit. Lösungen zu präsentieren, der Macher sowie erfolgreich zu sein, lassen oft keinen Platz für Gefühle von Angst, Hilf- und Mutlosigkeit oder Traurigkeit. Anstrengender Aktionismus, Perfektionismus und Kontrolle scheinen meist die selbstgewählte Antwort auf diese innere Spannungsfeld zu sein. Das kann zu Überforderung führen und damit zu Wut, Aggression, Gewalt oder Rückzug. Das spezielle Beratungsangebot für Männer soll Hilfestellung und Orientierung in Krisensituationen geben. Dabei kann es um viele Themenbereiche gehen, die Männer betreffen, wie zum Beispiel:

  • Identitätskrisen
  • Schwierigkeiten in der Berufs- und Arbeitswelt
  • Opfererfahrungen als Mann, Jugendlicher oder Kind
  • Mobbing, Gewalt und Gewalttätigkeit
  • Suchtprobleme
  • Beziehungskonflikte
  • Sexualität oder Homosexualität
  • Herausforderungen der Vaterschaft
  • Kontaktschwierigkeiten, soziale Isolation und Einsamkeit.

Eine Beratungsstunde dauert 60 Minuten und kostet 65 €

Haus am Regenbaum Beinstr. 11, Aalen, Telefon: 07361 5559723
Banner Haus am Regenbaum