Was eine Paarberatung/-therapie leisten kann

Paartherapeuten sind niemals Schiedsrichter, sondern ergreifen für jeden Partner gleichermaßen Partei. Mit dem Wirken einer allparteilichen Begleitung können sich beide Seiten gesehen und verstanden fühlen. So besteht die Chance dass sich auf einer tieferen Ebene ein gegenseitiges Verständnis füreinander entwickeln kann. Wir halten für Sie den Rahmen sicher, sodass keine weiteren Verletzungen aufgrund innerem Aufgebracht sein entstehen. Eine Voraussetzung für das Gelingen des Therapieprozesses ist das Beenden des sich Blockierens durch Schuldzuweisungen und die Bereitschaft konstruktiv und ehrlich miteinander umzugehen, sich besser verstehen zu wollen oder sich ggf. fair zu trennen. Die Therapie greift die Themen und Anliegen auf, die Sie selbst einbringen. Sie  bestimmen selbst und mit Ihrem Partner, wie weit und wie tief Sie sich einbringen wollen. Eine Therapie ist sinnvoll, wenn jede/r den Willen hat, selbst an der Verbesserung der Beziehung zu arbeiten, d.h. das eigene persönliche Potential weiter zu entwickeln. Von einem der führenden Paartherapeuten in Deutschland, Herrn Hans Jellouschek, haben wir das Modell der 4 Beziehungsebenen in unsere Paararbeit übernommen. Unserer Erfahrung nach lassen sich die Anliegen vieler Paare diesen 4 Ebenen zuordnen

  • Kommunikationsebene
  • Lebensorganisationsebene
  • Verletzungen aus der Paargeschichte
  • Offene Themen aus der Herkunftsfamilie
Haus am Regenbaum Beinstr. 11, Aalen, Telefon: 07361 5559723
Banner Haus am Regenbaum